10 Gründe, warum wir Madeira lieben und warum es Ihr nächstes Reiseziel sein sollte – Teil 1

10 Gründe, warum wir Madeira lieben und warum es Ihr nächstes Reiseziel sein sollte – Teil 1

Madeira hat definitiv sein Image als „dritte Altersgruppe“ oder Insel der Rentner hinterlassen. Hier sind 10 Gründe, warum Madeira Ihr nächstes Reiseziel sein sollte.

Erster Teil – Gründe von 1 bis 5 – Zweiter Teil

Spektakuläre Landschaften und Küste

Madeira ist eine vulkanische Insel und stärkt eine fabelhafte und zerklüftete Küste (besonders im Norden, wo diese Madeira üppig, grün und üppig wird). Daher bestehen diese erstaunlichen und natürlichen Landschaften aus gewaltigen Bergen mit ihren Picos , zerklüfteten Klippen, kleinen landwirtschaftlichen Dörfern und botanischen Wundern.

Boaventura, Madeira
Boaventura, Madeira – Blick von MadeiraCasa – Robuste Küste

Madeira-Reime mit Aktivurlaub

Dank des milden Klimas stehen dem Aktivurlauber viele Outdoor- Aktivitäten zur Verfügung. Natürlich gibt es die bekannten Levada-Wanderungen und -Wanderungen, aber es gibt viele weitere Möglichkeiten zur Auswahl: Canyoning, Surfen , Beobachtung von Meeressäugern , Golfen , Tauchen, SUP, Mountainbiken oder Paragliding . Machen Sie sich keine Sorgen, ein entspannter Urlaub ist auch an den schönen schwarzen Sandstränden von Seixal oder den Kieselstränden auf der Südseite möglich. Es gibt auch zwei künstliche weiße Sandstrände in Machico und Calheta.

SUP Clube Naval Seixal
SUP Clube Naval Seixal

Flowerpower

Madeira ist bekannt für sein üppiges Grün und für seine Blumen. Blumen sind überall zu sehen. Auf den Straßen, in Gärten oder in freier Wildbahn ist Madeira eine echte Blumeninsel. Auf Madeira wachsen viele tropische oder subtropische Blumen und Pflanzen. Die Insel ist auch berühmt für ihren Laurisilva- Wald, den letzten Waldrest, der einst Europa bedeckte. Botanische Gärten sind während Ihrer Reise ein Muss.

Pride of Madeira
Stolz auf Madeira

Urige Dörfer

Auf der Nordseite ist Porto Moniz für seine Lavabecken berühmt. Seixal ist ein schönes Fischerdorf mit schwarzen Sandstränden. Die Grotten von Sao Vicente sind einen Besuch in der schönen Stadt gleichen Namens wert. Santana lockt mit seinen traditionellen und farbenfrohen Strohhäusern. Auf der Südseite sind Dörfer wie Ponta do Sol, Magdalena do Mar, Paul do Mar und Jardim do Mar schöne Ausflugsziele für diejenigen, die Kieselstrände suchen.

São Vicente Church
São Vicente Kirche

Erschwingliche und köstliche Mahlzeiten

Die Preise der Restaurants auf Madeira sind wirklich günstig (außer vielleicht im Lido und anderen touristischen Gebieten). Außerdem bieten die meisten Restaurants eine Auswahl an frischem Fisch- und Fleischspieß . Beispielsweise kostet ein frisches Thunfischsteak im Jahr 2018 etwa 10-12 Eur. Die Portionen sind im Allgemeinen reichhaltig. Madeira ist auch das richtige Ziel, wenn Sie nach „besseren“ Restaurants wie dem Armazen do Sal in Funchal, dem Quinta do Furão in Santana oder dem Restaurant des Estalagem da Ponta do Sol suchen , um nur einige zu nennen.

Espada com banana
Espada com Banane