Die tropischen Gärten des Monte Palace

Die tropischen Gärten des Monte Palace

Wer sollte das sehen?

Die Liebhaber der Flora werden bei einem Besuch der Insel Madeira nicht enttäuscht sein. Nicht weniger als 37 Gärten und Parks können Sie erkunden. Einer von ihnen, der Tropengarten Monte Palace, zeigt eine reichhaltige und herausragende Sammlung von Pflanzen aus aller Welt. Interessanterweise liegt es auf einem Hügel mit Blick auf Funchal . Es bietet einen sehr schönen Blick auf die Hauptstadt und das Meer.

Was gibt es zu sehen?

Der Palast in der Mitte des Tropengartens befindet sich auf Land, das ursprünglich im 18. Jahrhundert gekauft wurde. Wohlhabende Familien nutzten es im 19. Jahrhundert als „Genussgut“. Ende des 20. Jahrhunderts spendeten die Eigentümer die Liegenschaft an die Stiftung José Manuel Rodrigues Berardo. Anschließend installierte er weitere Gartenwege und brachte Pflanzen aller Herkunft in den Garten. Der tropische Garten des Monte Palace erstreckt sich jetzt über 70.000 Quadratmeter. Wenn Sie auf dem Grundstück spazieren gehen, scheint dieser Garten das Ergebnis einer Verschmelzung von Ländern auf der ganzen Welt zu sein. Manchmal kann man sich mit japanisch inspirierten Gärten identifizieren, aber wenn Sie um eine Ecke biegen, finden Sie eine Ausstellung simbabwischer Handwerkskunst.

Dieser besondere mehrstöckige Garten bietet für jeden etwas. Es gibt eine große Sammlung von Cycads (Fossilien), eine Ausstellung beeindruckender afrikanischer Skulpturen und Teiche aller Größen. Es gibt sogar ein Mineralienmuseum, in dem hervorragende Halbedelsteine ​​sorgfältig aufbewahrt werden.

Beim Wandern im Tropengarten von Monte Palace werden alle fünf Sinne aktiviert. Auf der anderen Seite bringt es Ihnen auch Ruhe und Gelassenheit. Man fühlt sich wirklich vom Rest der Welt abgeschlossen.

Hispano-maurische Fliesenplatten aus dem 15. und 16. Jahrhundert schmücken alle Gehwege. Sie können sie betrachten, während Sie sich durch den Garten bewegen. Fauna-Enthusiasten werden auch etwas zu entdecken finden. Mehrere Tiere bevölkern den Park, wie Enten, Schwäne, Pfauen, Hühner und Koifische.

Der tropische Garten des Monte Palace mit seiner farbenfrohen, exotischen und reichhaltigen Flora kann man nur staunen.

 

Öffnungszeiten

Jeden Tag der Woche von 9.30 bis 18.00 Uhr

Wie man dorthin kommt

Um den Tropengarten von Monte Palace zu erreichen, können Sie in Funchal mit dem Bus (Buslinien 20, 21, 22 oder 48) fahren oder die Seilbahn nehmen. Die Seilbahn fährt direkt von Funchal zum Haupteingang des Gartens.