Madeira Wal- und Delfinbeobachtung

Madeira Wal- und Delfinbeobachtung

Delfin- und Walbeobachtung

Auf Madeira sind Meeressäuger wie in anderen Teilen der Welt von einer Jagdquelle zu einer (Öko-) Tourismusressource geworden. Im Walmuseum erfahren Sie alles über Madeiras Vergangenheit als Walfanginsel.

Die Meeresregion der Insel Madeira ist tatsächlich einer der besten Orte, an dem Wale im Atlantik beobachtet werden. Egal, ob Sie sich für einen komfortablen Walbeobachtungs- Katamaran, ein Boot oder einen Tierkreis- Ausflug entscheiden , Sie haben fast garantiert ein außergewöhnliches und aufregendes Erlebnis.

Das ganze Jahr über schwimmen bis zu 28 Arten von Walen und Delfinen (33% aller weltweit bekannten Walarten ) in den salzigen Gewässern des Madeira-Archipels.

So wählen Sie eine Tour aus

Berücksichtigen Sie diese wenigen Punkte, bevor Sie einen der 12 Bootsführer auswählen:

  • Ist die Betrachtung verantwortlich und ethisch?
  • Ist ein Meeresbiologe an Bord?
  • Verfügt das Unternehmen über Spotter auf dem Festland?
  • Sind Sie robust gegenüber Bewegung / Seekrankheit?
  • Wollen Sie die Tierwelt unter Wasser (mit Brille und Tuba) sehen und hören?
  • Möchten Sie eine ausfallsichere Garantie für den Fall, dass keine Säugetiere entdeckt werden?

Die Betreiber von Wal- und Delfinbeobachtungstouren

Die meisten Touren starten vom Hafen von Funchal, vom Hafen von Calheta oder von Machico. Die Bootsführer kennen die besten Orte, um die Meeressäuger zu finden. Spotter helfen oft, die Schule der Delfine und Wale vom Festland zu finden. Die Spotter führen die Boote zu den besten Aussichtspunkten des Augenblicks. Darüber hinaus stellen die Bediener in der Regel sicher, dass Interaktionen angenehm und informativ sind und sowohl für Menschen als auch für Säugetiere sicher sind.

Das Anvisieren von Walen ist wahrscheinlich, kann jedoch niemals garantiert werden. Es sind immerhin wilde Tiere! Eine Firma verspricht jedoch eine zweite Fahrt kostenlos, wenn Sie keine sehen. Bei einer anderen Firma können Sie eine „Versicherung“ abschließen, um Ihren Sitzplatz bei einem anderen Ausflug zu reservieren.

Sie werden ins offene Meer stoßen und Seekrankheiten können entstehen. Trinken Sie also nicht kurz vor der Bootsfahrt Kaffee / Alkohol und essen Sie vor dem Einstieg nur eine leichte Mahlzeit oder einen Snack.

Auf Madeira tätige Unternehmen