Santana

Santana

Santana

Santana an der Nordküste Madeiras liegt in einer rauen Bergregion. Sechs Gemeinden in Flusstälern bilden die Gemeinde: Arco de São Jorge, Faial, Ilha, Santana, São Jorge und São Roque do Faial. Die Gemeinde Santana hat die meisten Einwohner, während Arco de São Jorge sowohl die kleinste als auch die geringste Einwohnerzahl hat. Santanas Klima ähnelt dem Klima der Höhen um Funchal wie Monte , Santo Antonio oder Sao Goncalo. Santana bietet im Sommer etwas kühlere Temperaturen als der Rest der Insel.

Geschichte

Santana verdankt seinen Namen einer Kapelle zu Ehren von Santa Ana. Das Dorf wurde um das Jahr 1550 von Migranten aus Braga im Norden des portugiesischen Festlandes gegründet. Daher der Spitzname der Einheimischen „Bragados“. Während der frühen Kolonialisierung wurde das Land zwischen Adligen und Aristokratie aufgeteilt. Land wurde gerodet und Häuser für Menschen und Vieh gebaut. Schließlich wurde Santana 1835 Sitz der Grafschaft.

Erdkunde

Das Dorf Santana ist an sich kein beliebtes Reiseziel. Einige der bekanntesten und spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Madeiras gehören jedoch zur Grafschaft Santana. Dazu gehören der Pico Ruivo , Queimadas, der Rocha do Navio und der wunderschöne Aussichtspunkt Balcoes . Die Bilder unten sprechen für sich.

Rocha do Navio in der Nähe von Santana
Balcoes Aussichtspunkt in der Nähe von Santana
Küste in der Nähe von Faial

Traditionelle Häuser

Interessanterweise sind traditionelle Häuser mit dreieckigen Strohdächern die beste Attraktion des Dorfes Santana. Daher. Die ländlichen Häuser, die während der Besiedlung der Insel von einheimischen Bauern genutzt wurden, haben normalerweise weiß gestrichene Wände, rote Türen und Fenster mit blauen Verzierungen. Touristen können die wenigen und gut erhaltenen erhaltenen Gebäude schätzen und besuchen.

Außergewöhnliche Hotellage

Quinta da Furao ist ein bekanntes Hotel mit einer außergewöhnlichen Lage und einer renommierten Küche. Daher ist ein Zwischenstopp in der Quinta zum Mittag- oder Abendessen großartig. Darüber hinaus haben wir es in unseren Top 10 der romantischsten Hotels auf Madeira aufgeführt. Das Quinta befindet sich auf einem großen Grundstück. Das Land fördert Bio-Reben, Gemüse und Kräuter. In den Gärten sehen Sie Pflanzen, die Sie in typischen Madeira-Gärten finden können, einschließlich endemischer Pflanzen der Insel.

Quinta da Furao