Entdecken Sie Funchal

Entdecken Sie Funchal

Funchal

Funchal ist die Hauptstadt der Insel Madeira und die sechstgrößte Stadt Portugals. Die größte Stadt dieser subtropischen Insel ist charmant, historisch, meist gepflegt und farbenfroh. Der Name Funchal stammt von der Menge an Fenchel (oder „funcho“ auf Portugiesisch und „funchai“ bedeutet eine Fenchelplantage), die von den ersten Siedlern entdeckt wurde.

Die Hauptstadt von Funchal beherbergt den Sitz der Regionalen Autonomen Regierung von Madeira sowie den Sitz der Gemeinde. Funchal ist eingebettet in ein natürliches Amphitheater wie ein Tal, das auf Meereshöhe beginnt und bis zu 1200 Meter hoch ist.

"<yoastmark

Es gibt drei historische Hauptteile: rund um die Kathedrale, Santa Maria, bekannt als die Altstadt, und São Pedro etwas weiter oben. Es gibt jedoch sieben andere Gemeinden (oder Freguesias), darunter Monte.

Santa Maria Funchal

Für eine Tour durch die Innenstadt empfehlen wir Ihnen, am Wasser entlang zu laufen, bis Sie die gelbe Festung Sao Tiago Fort oder Fortaleza de São Tiago do Funchal erreichen. Sie befinden sich dann im Stadtteil Santa Maria. Santa Maria ist malerisch mit vielen Restaurants und Straßenkunst an den Türen von lokalen Künstlern. In diesem Stadtteil befindet sich auch der Start der Seilbahn nach Monte .  Klikken Sie hier um ein Gefühl zu bekommen

Funchal Santa Maria Madeira
Funchal Santa Maria Madeira

Bummeln

Zwischen Sé und Santa Maria befindet sich der Mercado dos Lavradores. Machen Sie einen kleinen Vorgeschmack, streifen Sie durch die Gegend, verewigen Sie die farbenfrohen und künstlerischen Obstdisplays. Im selben Gebäude eine Ebene tiefer finden Sie den äußerst interessanten Fischmarkt (nur morgens)

Mercado dos Lavradores, Funchal
Mercado dos Lavradores, Funchal

TIPP : Seien Sie jedoch gewarnt, dies ist die ultimative Touristenfalle, da die Preise schrecklich hoch sind und die Qualität nicht immer gut ist. Obst ist in den örtlichen Lebensmittelläden viel billiger!

Sowohl Sé als auch Santa Maria sind größtenteils flach (keine steilen Hänge) und viele Straßen sind Fußgängerzonen.

Sé Funchal

Traditionelle schwarz-weiße Mosaikpflasterungen bedecken die gemütlichen Straßen von Sé mit geometrischen, komplizierten Formen. Es ist der perfekte Ort, um herumzuspazieren und die entspannte Atmosphäre zu genießen.

Funchal Straßen

Vergessen Sie nicht Ihre Kamera, denn es gibt viele schöne, historische oder ungewöhnliche Orte und Aussichtspunkte zu entdecken. Sé ist auch der Name der Kathedrale im manuelinischen Stil in Funchal, die wir sehr empfehlen.

Sé bietet viele lokale und internationale Boutiquen und Geschäfte. Es gibt mehrere andere Sehenswürdigkeiten in dieser Gemeinde, wie das Rathaus, das Museum für sakrale Kunst, das Stadttheater Baltazar Dias, den Stadtgarten und die Quita Vigia neben dem Santa Catarina Park.

São Pedro Funchal

São Pedro Funchal
São Pedro Funchal

Die Pfarrei São Pedro ist nach der Sé eine der bevölkerungsreichsten Pfarreien von Funchal. Diese Gemeinde liegt etwas weiter bergauf. Viele wohlhabende Familien wählten diese Gemeinde, um ihre Villen und Anwesen zu errichten. Darüber hinaus beherbergt São Pedro ein sehr interessantes religiöses Denkmal: das Kloster Santa Clara sowie die Kirche São Pedro.

Santa Clara Kloster Funchal
Santa Clara Kloster Funchal