Gemeinde Machico auf Madeira

Gemeinde Machico auf Madeira

Machico

Machico ist die östlichste Gemeinde auf der Insel Madeira. Interessanterweise ist es auch der Landepunkt Madeiras erster Entdecker. Daher ist der Blick auf die Gemeinde Machico ein Muss für alle Geschichtsliebhaber. Im Juli 1419, vor 600 Jahren , stiegen João Gonçalves Zarco und Tristão Vaz Teixeira am Strand von Machico aus und gewannen die Insel für die portugiesische Kron (Quelle).

In Machico befindet sich Madeiras erste Kirche – Capela dos Milagres. Es steht an der Stelle der erste Messe auf Madeira ( Quelle ).

Capela dos Milagres – damals und heute

Wenn Sie Machico am letzten Augustwochenende besuchen, sollten Sie unbedingt das Fachos – Torch Festival bewundern .

fachos
Fachos by Don Amaro

Machico besteht aus fünf Gemeinden: Machico, Caniçal, Porto da Cruz, Santo Antonio da Serra und Agua de Pena.

Was in Machico zu tun

Machico hat mehr zu bieten, als Sie vielleicht denken.

Machico Madeira subtropical weather Portugal Webcams weather forecast
Machico’s artificial white sans beach

Für diejenigen unter Ihnen, die Strandliebhaber sind, gibt es verschiedene Kiesel- und Sandstrände . Wenn Sie jedoch lieber Zeit auf dem Wasser als daneben verbringen möchten, ist das auch in Ordnung. Machico hat auch ein Yachthafen.

Porto da Cruz Strand

Madeiras bekanntester und größter Golfplatz befindet sich in Santo Antonio da Serra.

Golf

Wenn Sie mehr über das Leben im Meer erfahren möchten, ohne von den Wellen bespritzt zu werden, können Sie das Museu da Baleia (Walmuseum) in Caniçal besuchen. Die alte Zuckerrohrmühle in Porto da Cruz sorgt für einen weiteren interessanten und köstlichen Besuch .

Natürlich ist auch Wandern möglich . In Machico gibt es mehrere sehr schöne Levada- Spaziergänge . Machen Sie sich außerdem bereit für ein großartiges Surferlebnis in Porto da Cruz .

Konsultieren Sie vor der Planung einer Aktivität die Wettervorhersage von Machico .