CR7 – Fakten, Zahlen und Wissenswertes – Teil zwei

CR7 – Fakten, Zahlen und Wissenswertes – Teil zwei

Cristiano Ronaldo CR7, Madeiras Spitzensportler

Mit einer Anerkennung der Weltbevölkerung von 84% ist Cristiano Ronaldo CR7 heute und vielleicht in der Weltgeschichte der bekannteste Athlet der Welt. Mit fünf Ballon d’Or-Preisen, dem prestigeträchtigsten Einzelpreis im globalen Sport, ist er heute wohl der beste Fußballer der Welt. Dies sind sehr beeindruckende persönliche und berufliche Leistungen. Hier ist Teil zwei von CR7 – Fakten, Zahlen und Wissenswertes. Teil eins ist hier .

Fakt 4

CR7 Hotel in Funchal, Madeira
CR7 Hotel in Funchal , Madeira

Cristiano Ronaldo CR7 hat ein nach ihm benanntes Hotel und Museum in der Hauptstadt Funchal . Vor dem CR7- Museum steht eine Statue des Fußballspielers. Dieser ähnelt Cristiano Ronaldo viel mehr als die erste FNC-Büste (siehe Teil 1 ), weist jedoch eine sehr auffällige Ausbuchtung auf, die für einen beliebten Fotopunkt in Funchal sorgt . Nun, wer hat gesagt, dass CR7 bescheiden ist?

Cristiano Ronaldos neue Statue in Funchal, Madeira
Cristiano Ronaldos neue Statue in Funchal, Madeira
Cristiano Ronaldo in der Pose der Funchal-Statue
CR7 in Funchal Statue Pose

Fakt 5

CR7 ist nach Lionel Messi der zweithöchste bezahlte Athlet (Forbes, 2019). Darüber hinaus ist Cristiano Ronaldo laut Forbes (2019) der sechsthöchste bezahlte Promi der Welt.

Fakt 6

Die Schule war nicht seine Stärke! Ronaldo gibt zu, dass er kein guter Schüler war, weil er sich nicht für die Schule interessierte. Cristiano warf als Teenager einen Stuhl auf einen Lehrer. Die Schule hat ihn nach diesem Ereignis ausgewiesen. Die Geschichte besagt, dass der Cristiano Ronaldo vom Lehrer einen Mangel an Respekt empfand.

Fakt 7

Cristiano Ronaldo besitzt rund 20 Autos mit einem Gesamtwert von weit über 5 Millionen Euro. Zu den Fahrzeugen in seiner Sammlung gehören daher: Bugatti Veyron, Lamborghini Aventador, Ferrari 599GTO, Ferrari La Ferrari, Rolls Royce Ghost, McLaren MP4 12C, Mercedes Benz S65 AMG Coupé, Bentley Continental GT-Geschwindigkeit, Porsche 911 Turbo S, Aston Martin DB9, Maserati Grand Cabrio, Bentley Continental GTC, Audi R8, Ferrari 599 GTV und ein Porsche 911 Carrera S Cabriolet.

"<yoastmark

"<yoastmark

"<yoastmark

"<yoastmark

CR7 Bugatti Chiron
CR7 Bugatti Chiron