Rezept: Meeresfrüchte Cataplana

Rezept: Meeresfrüchte Cataplana

Die Cataplana mit Meeresfrüchten ist ein traditionelles portugiesisches Gericht, das auf Madeira serviert wird. Das Gericht wird in einer Cataplana zubereitet, die in Portugal ein gängiges Kochgeschirr ist. Wenn Sie keine Cataplana haben, verwenden Sie stattdessen eine Pfanne und einen Topfdeckel.

Meeresfrüchte Cataplana Zutaten (4 Portionen):

  • 8 Garnelen (oder 4 Langustinen)
  • 4 Scheiben atlantischer Wrackfisch (oder roter Porgy)
  • 4 Knoblauchzehen (geschält und gehackt)
  • 2 Zwiebeln (geschält und in dünne Scheiben geschnitten)
  • 2 große Tomaten (geschält und gehackt)
  • 1 Federkoriander
  • ½ roter Pfeffer (entkernt und in Streifen geschnitten)
  • ½ gelber Pfeffer (entkernt und in Streifen geschnitten)
  • Der Saft einer Zitrone
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Tasse trockener Weißwein
  • 1 Lorbeerblatt
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Salz

Zu Beginn den Fisch mit Salz, Zitrone und Pfeffer bestreichen. Etwa 5 Minuten stehen lassen.

Dann die Zwiebel, den Knoblauch und das Lorbeerblatt in der Cataplana leicht anbraten und die Tomaten und Paprika hinzufügen. Sobald diese Zutaten kombiniert sind, kochen Sie sie einige Minuten lang, bis Sie eine Sauce auf Sofritobasis erhalten.

Die Hälfte der Basissauce dazugeben und den Fisch über den Rest verteilen. Dann die Garnelen oder Langustinen schälen. Ordne sie über dem Fisch an. Sie können Ihr Gericht mit dem Sofrito abdecken, den Sie zuvor eingelegt haben. Mit Koriander und Wein bestreuen.

Zum Schluss die Cataplana schließen und das Gericht ca. 20 Minuten kochen lassen.

Mit Beilage wie Reis oder Ofenkartoffeln servieren.

Zum Nachtisch empfehlen wir die erfrischende Pitanga Mousse oder Pudim de Maracuja .

Seafood Cataplana

Wenn Sie auf der Insel sind, zögern Sie nicht, das Centro do Ouro – Ein Cataplana-Restaurant für köstliche Meeresfrüchte-Cataplana zu besuchen.

Guten Appetit!