Calçada Madeirense – Madeiras Mosaikpflaster

Calçada Madeirense – Madeiras Mosaikpflaster

Funchal Mosaikpflaster

In Funchal gibt es unzählige Dinge zu sehen und zu tun. In der Tat könnte etwas, das es wert ist, beachtet zu werden, direkt unter Ihren Füßen liegen – Calçada Madeirense. Madeiras Mosaikpflaster, die überall in der Stadt zu finden sind, verleihen der charmanten Stadt ein gewisses „je ne sais quoi“. All die verschiedenen Mosaikpflaster schaffen eine Art Ausstellung im Freien, in der man auf der Kunst spazieren geht, anstatt sie nur anzusehen.

Calçada Madeirense Funchal Portugal

Die gemusterten Bürgersteige in Funchal weisen trotz Madeiras geografischer Nähe zu Afrika auf die strukturierten Straßen von Lissabon hin. Die Fußgängerzonen und Bürgersteige sind eine Hommage an die lokale Kultur und ein Kunstwerk, das manchmal übersehen wird. Die Mosaikfliesen bestehen hauptsächlich aus schwarzen und weißen Steinen, können aber gelegentlich auch rote Steine ​​enthalten.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Gehwege ungleichmäßig auf dem Boden liegen, da wachsende Baumwurzeln die Steine ​​manchmal nach oben drücken können. Darüber hinaus können die Gehwege bei feuchtem Wetter extrem rutschig werden. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, langsam und vorsichtig zu gehen, falls es während Ihres Aufenthalts jemals regnet.

Calçada Madeirense

Interessanterweise befindet sich das Madeira-Mosaik vor dem weltberühmten portugiesischen Mosaik ( Quelle ).

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, sehen Sie sich Funchal und seine wunderschönen gefliesten Bürgersteige an!