Einige der besten Fotografie-Spots auf Madeira

Einige der besten Fotografie-Spots auf Madeira

Einige der Top-Fotografie-Spots auf Madeira

Es versteht sich von selbst, dass Sie, egal wo Sie sich auf der Insel befinden, immer einen großartigen Ort zum Fotografieren finden. Es gibt jedoch einige ausgewählte Orte, an denen Sie garantiert großartige Aufnahmen machen werden – die Aussicht oder die Umgebung werden Sie auf keinen Fall im Stich lassen!

Hier ist eine Liste von Orten, die Sie unbedingt besuchen sollten (mit Ihrer Kamera bereit), wenn Sie alle zu Hause oder in den sozialen Medien beeindrucken möchten.

Pico do Arieiro und Pico Ruivo

Pico do Arieiro by Lukas Petereit
Pico do Arieiro von oben bei Sonnenaufgang von Lukas Petereit

Die beiden höchsten Gipfel der Insel sind eine sichere Sache, wenn Sie ein paar coole Aufnahmen machen möchten. Es gibt eine Wanderung zwischen den beiden Gipfeln, von der aus Sie atemberaubende Landschaften sehen können. Da Sie sich über den Wolken befinden, besteht die Möglichkeit, dass Sie ziemlich einzigartige Fotos machen.

Madeira's Pico Ruivo by Jan Wlodarczyk
Madeiras Pico Ruivo von Jan Wlodarczyk

Ribeira da Janela

Ribeira da Janela gehört zur Gemeinde Porto Moniz und liegt an der Nordküste der Insel. Vom Kiesstrand aus sieht man eine beeindruckende Felsformation, hinter der die Sonne aufgeht und untergeht. Sie können einen besonderen Aussichtspunkt erreichen, indem Sie rechts vor dem Strand durch die Felsen gehen. Folge einfach der Treppe. Vorsicht, die teilweise moosbedeckten Pflastersteine ​​sind rutschig.

Madeira Ribeira da Janela von Stefan Somogyi
Madeira Ribeira da Janela von Stefan Somogyi

Ponta de São Lourenço

Keine Liste dieser Art wäre vollständig, ohne Ponta de São Lourenço zu erwähnen. Diese Ponta de São Lourenço im äußersten Osten der Insel ist ein Ort wie kein anderer auf der Insel und der perfekte Ort, um außergewöhnliche Fotos zu machen.

Ponta de São Lourenço von Björn Hoffmann
Ponta de São Lourenço von Björn Hoffmann

Altstadt von Funchal

Die kopfsteingepflasterten Straßen und die malerische Architektur der alten Häuser von Funchal können nur für wunderschöne Urlaubs- oder Reisefotos sorgen. Die Gassen der Altstadt sind Tag und Nacht einen Spaziergang wert und besonders in der Weihnachtszeit mit all den Straßendekorationen sehenswert.

Funchal - Rua de Santa Maria
Funchal – Rua de Santa Maria

Seixal

Seixal liegt an der Nordküste und hat wahrscheinlich einen der fotogensten Strände auf Madeira sowie einen fabelhaften Felsenpool. In Seixal können Sie auch großartige Fotos von den berühmten „Poios“ oder terrassierten landwirtschaftlichen Flächen machen, auf denen Madeiras Trauben, Obst und Gemüse angebaut werden.

Strand von Seixal, Madeira
Strand von Seixal, Madeira
Seixal Rock Pool von Ursula Rodgers
Seixal Rock Pool von Ursula Rodgers

Boaventura

Das weniger touristische Dorf Boaventura an der Nordküste bietet einige der schönsten Ausblicke. Darüber hinaus nutzen die meisten Reiseführer den Blick auf die Entrosa-Wanderung als Titelbild. Daher lassen wir die folgenden Bilder für sich sprechen.

Boaventura Madeira von Dusktilldawn
Bild von Dusktilldawn
Boaventura, Madeira by Sebastian Rollé
Bild von Sebastian Rollé

Fanal

Der Fanal-Nebelwald liegt auf einem Plateau im Norden der Insel. Es ist ein Muss, wenn es um Landschaftsfotografie geht, besonders wenn Sie den Laurissilva-Wald und all seine verschiedenen Baumarten bewundern möchten.

Fanal Madeira von Peter Luxem
Fanal Madeira von Peter Luxem