CR7 – Fakten, Zahlen und Wissenswertes – Teil vier

CR7 – Fakten, Zahlen und Wissenswertes – Teil vier

Cristiano Ronaldo – Teil Vier

Cristiano Ronaldo ist ein Ein-Mann-Unternehmen, hauptsächlich aufgrund seiner bemerkenswerten Leistungen im größten Sport der Welt – Fußball (oder Fußball). Er hat mehr als 300 Millionen Follower auf Facebook, Twitter und Instagram und allein seine persönliche Facebook-Seite hat 122 Millionen Fans, 20 Millionen mehr als jede andere Person auf dem Planeten (Quelle: Forbes). Genau so, wenn Sie Teil eins , Teil zwei oder Teil drei über die portugiesische Legende und den professionellen Fußballspieler verpasst haben.

Fakt 12

Im Jahr 2017 veröffentlichte Nike zu seinen Ehren einen Gedenkfußball. Nachdem Ronaldo 2016 seinen vierten „Ballon d’Or“ gewonnen hatte, kündigte Nike an, einen limitierten Gedenkfußballschuh namens Mercurial Superfly CR7 Vitórias (auf Portugiesisch siegreich) herauszubringen. Nike stellte nur 777 Paare her. Nike hat die Schuhe erst im Januar 2017 online verkauft.

Mercurial Superfly CR7 Vitórias in limitierter Auflage

Fakt 13

Er bezahlte die lebensrettende Gehirnoperation eines Kindes. Ronaldo war über die Jahre mit seinem Geld sehr wohltätig. Im Jahr 2009 spendete er rund 130.000 Dollar an das Krankenhaus, das seiner Mutter das Leben rettete, als sie Krebs hatte. Er verkaufte auch den goldenen Stiefel, den er 2011 gewonnen hatte, für über 1,7 Millionen Dollar und spendete den Erlös, um Schulen für Kinder in Gaza zu finanzieren. 2014 erhielt er einen Brief von den Eltern eines Jungen mit Hirnkrebs, der darum bat, ein Fußballtrikot und Stiefel für eine Wohltätigkeitsauktion zu spenden, um sie für die Operation des Jungen zu sammeln. Stattdessen bezahlte Ronaldo die gesamte Operation und eine Reihe teurer Zusatzbehandlungen.

Sponsor der CR7-Gehirnchirurgie

Fakt 14

Er besitzt einen 20 Millionen Dollar teuren Golfstream-Privatjet. Ronaldo kaufte 2015 einen Gulfstream J200 aus dem Jahr 2002 für rund 20 Millionen Dollar. Es bietet bequem Platz für 9 Passagiere und verfügt über Highspeed-WLAN, On-Demand-Fernseher, ein Kabinen-Audiosystem, individuelle Fernsehgeräte für verschiedene Sitze, 2 Badezimmer, rekonfigurierbare Sitzgelegenheiten, einen elektrischen Ofen und andere Küchengeräte. Wenn er den Jet nicht benutzt, vermietet er ihn an Privatkunden. Einmal im Jahr 2016, als es gemietet wurde, hatte es eine Bruchlandung am Flughafen in Barcelona. Das Fahrwerk brach beim Aufprall und verursachte erhebliche Schäden am Fahrwerk, aber zum Glück wurde niemand verletzt.

Cristiano Ronaldo Privatjet Flugzeug

Fakt 15

Er zahlt bis zu 60.000 EUR pro Woche, um im Urlaub eine Yacht zu mieten. Wenn Ronaldo Gelegenheit hat, Urlaub zu machen und sich zu entspannen, ist es eine seiner Lieblingsbeschäftigungen, eine Yacht zu chartern, um einige seiner Freunde und Familie nach Ibiza zu bringen. Die Yachten, die er chartert, kosten zwischen 50 und 60.000 EUR pro Woche und er reist oft wochenlang damit. Im Jahr 2017 mietete er eine 88-Fuß-Yacht namens Eye of London. Zu diesen relativ hohen Kosten gehört eine dreiköpfige Besatzung, und die Yacht verfügt über drei Kabinen, in denen zusätzlich zur Besatzung 6 Gäste Platz finden.

CR7 Yachtferien

Cristiano ist eine wohlhabende Persönlichkeit mit einem großen Herzen für Kinder.